Logo

"Aus der Geschichte können wir lernen, dass noch nie aus der Geschichte gelernt wurde."

(Abu al-Hasan Ali ibn al-Husain al-Masʿūdī, 895 - 957, arabischer Philosoph und Historiker)

2020 2021 11

"Wer langfristig plant, darf einplanen, wie sich sein Plan verändern wird."

(Fyrnd, deutscher Musiker)

2020 2021 10


"Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand."

(Charles Darwin, 12. Februar 1809 - 19. April 1882, britischer Naturwissenschaftler)

2020 2021 9


"Die meisten Leute feiern Weihnachten, weil die meisten Leute Weihnachten feiern."

(Kurt Tucholsky, 09. Januar 1890 - 21. Dezember 1935., deutscher Journalist und Schriftsteller)

2020 2021 8


"Ich weiß, dass ich nichts weiß."

(Sokrates, 469 v. Chr. - 399 v. Chr., griechischer Philosoph)

2020 2021 7


"Das Leben ist zu kurz, um sich aus falschem Ehrgeiz zu verbiegen und Energie für Dinge aufzuwenden, hinter denen man nicht uneingeschränkt steht."

(Greg Werckman, 1964, Musiker und Gründer von Ipecac Records)

2020 2021 6


"Jede Freude ist ein Gewinn und bleibt es, auch wenn er noch so klein ist."

(Robert Browning, 7.Mai 1812 - 12.Dezember 1889, englischer Dichter)

2020 2021 5


"Die Zeit verlängert sich für alle, die sie zu nutzen verstehen."

(Leonardo Da Vinci, 15.April 1452 - 02.Mai 1519, italienischer Universalgelehrter)

2020 2021 4


"Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht die Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer"

(Antoine, de Saint - Exupéry, 29.Juni 1900 - 31. Juli 1944, französischer Schriftsteller)

2020 2021 3


"Was kann man einem Zwanzigjährigen schon sagen, wenn man 63 ist? Die Fehler, die ich gemacht habe, gibt's schon gar nicht mehr."

(Ian Fraser Kilmister ((Lemmy), 24. Dezember 1945 - 28. Dezember 2015, britischer Musiker)

2020 2021 2


"Denken muss man nicht nur selbst, man kann nutzen, was andere gedacht haben"

(Karl-Heinz A. Geißler, 20.Oktober 1944, deutscher Professor für Wirtschaftspädagogik)

2020 2021 1


"Was geflüstert wird, wird am leichtesten geglaubt"

(Simone de Beauvoir, 9. Januar 1908 - 14. April 1986, französische Schriftstellerin und Feministin)

2019 2020 20


"Verbringe jeden Tag einige Zeit mit dir selbst"

(Tenzin Gyatso, 6. Juli 1935, 14. Dalai Lama)

2019 2020 19


"Die größte Gefahr besteht für die meisten von uns nicht darin, ein Ziel zu hoch anzusetzen und zu scheitern, sondern es zu niedrig anzusetzen und es zu erreichen."

(Michelangelo (Buonarotti) 6. März 1475 - 18. Februar 1564, italienischer Maler, Bildhauer + Dichter)

2019 2020 18


"Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns gewartet hat."

(Oscar [Fingal O'Flahertie Wills] Wilde, 16. Oktober 1854 - 30. November 1900, irischer Schriftsteller)

2019 2020 17


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd."

(Konfuzius, verm. 551 v. Chr. - 479 v. Chr., chinesischer Philosoph)

2019 2020 16


"Tue, was sich in deinem Herzen richtig anfühlt, kritisiert wirst du sowieso."

(Eleanor Roosevelt, 11.Oktober 1884 - 07.November 1962, US - amerikanische Menschenrechtsaktivistin und Diplomatin)

2019 2020 15


"Manche Menschen erwarten von neuen Jahr einen frischen Start für ihre alten Gewohnheiten."

(Willi Meurer, 1934 - 2018, deutsch - kanadischer Publizist)

2019 2020 14


"Weinachten ist keine Jahreszeit, es ist ein Gefühl."

(Edna Ferber, 15. August 1885 - 13.April 1968, US - amerikanische Schriftstellerin)


"Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende."

(zugeschrieben: Oscar [Fingal O'Flahertie Wills] Wilde 16. Oktober 1854 - 30.November 1900, irischer Schriftsteller)


"Es sind nicht unsere Fähigkeiten, die zeigen wer wir sind, sondern unsere Entscheidungen"

"(It is not our abilities that show us what we truly are. It is our choices)"

(Albus Dumbledore aus Harry Potter)


"Sei stur, was deine Visionen angeht, aber flexibel mit deinem Plan dorthin."

(John C. Maxwell, 20.Februar 1947, us-amerikanischer Autor, Redner und Coach)


"Der Hauptgrund dafür, warum die meisten Menschen nicht das bekommen, was sie wollen, ist der, dass sie gar nicht wissen, was sie wollen."

(T. Harv Eker, 10.Juni 1954, kanadischer Autor und Geschäftsmann)


"Wenn es ein Löwenzahn durch den Asphalt schafft, dann wirst du sicher auch einen Weg finden."

(unbekannt)


"Niemand weiß, was er kann bis er es probiert hat."

(Publilius Syrus, 90 v. Chr. - 40 v. Chr., römischer Mimendichter)

(Von Bernard Gagnon - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12045971)


"Was du denkst, bist du. Was du bist, strahlst du aus. Was du ausstrahlst, ziehst du an."

(Buddha (Siddhartha, Gautama), 563 v. Chr. - 483 v. Chr., Begründer des Buddhismus) 


"Wenn zwei Menschen immer die gleiche Ansicht haben, dann ist einer von ihnen überflüssig."

(Winston Churchill, 30.November 1874 - 24.Januar 1965, britischer Staatsmann)


"Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind."

(Francis Bacon, 22.Januar 1591 - 09.April 1626, englischer Philosoph + Jurist)


"Es gibt so viele Wege zum Glück. Einer davon ist, aufhören zu jammern."

(Albert Einstein, 14.März 1879 - 18.April 1855, deutscher Physiker)


"Wer ins kalte Wasser springt, taucht in ein Meer voller Möglichkeiten."

(aus Finnland)


"Ich bin wahrscheinlich immer müde, weil so unglaublich viele Talente in mir schlummern."

(unbekannt)


"Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war."

(Mark Twain, 30. November 1835 - 21.April 1910,  US - amerikanischer Schriftsteller)


"Wenn du nicht weisst, woher du kommst, weisst du auch nicht, wohin du gehst."

(Jean - Paul Gaster, 19. Juni 1971, US - amerikanischer Musiker)


"Hilf mir, es selbst zu tun..."

(Maria Montessori, 31. August 1870 - 06. Mai 1952, italienische Ärztin + Pädagogin)


"Man sitzt viel zu selten -

in der Sonne!"

(Unbekannt)


"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt:
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."

(Ernest Hemingway, 21. Juli 1899 - 02. Juli 1961, US - amerikanischer Schriftsteller)


"Mit Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt".

(Johann Wolfgang von Goethe, 28. August 1749 - 22. März 1832, deutscher Dichter und Naturforscher)


"Liebe ist nicht, was man erwartet zu bekommen,
sondern was man bereit ist zu geben".

(Katharine Hepburn, 12.Mai 1907 - 29.Juni 2003, US - amerikanische Schauspielerin)


"Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir zur Verfügung haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen"

(Lucius Annaeus Seneca, ca. Jahr 1 - 65 n. Chr., römischer Philosoph)


"Am Grunde des Herzens eines jeden Winters liegt ein Frühlingsahnen..."

(Khalil Gibran, 06.Januar 1883 - 10.April 1931, libanesisch - amerikanischer Maler + Dichter)


"Man sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat"

(Georg Christoph Lichtenberg, 01.Juli 1742 - 24.Februar 1799, deutscher Mathematiker und Naturforscher)


"Der Himmel ist genauso unter unseren Füßen wie über unserem Kopf"

(Henry David Thoreau, 12.Juli 1817 - 06.Mai 1862, US - Amerikanischer Schriftsteller)


"Was nicht umstritten ist, ist auch nicht sonderlich interessant."

(Johann Wolfgang Goethe, 28.August 1749 - 22.März 1842, deutscher Dichter und Naturforscher)


"Nur Reisen ist Leben, wie umgekehrt Leben Reisen ist."

(Jean Paul (Johann Paul Friedrich Richter), 2.März 1763 - 14.November 1825, deutscher Schriftsteller)


"Kein Tag hat genug Zeit, aber jeden Tag sollten wir uns genügend Zeit nehmen."

(John Donne, 22.Januar 1572 - 3.März 1631, englischer Dichter und Schriftsteller)


"Den Preis ihrer eigenen Schönheit kann die Blume nicht sagen.
Wer einfach empfangen hat, schenkt zurück ohne Fragen."

(Rabindranath Tagore, 7.Mai1861 - 7.August1941, bengalischer Dichter und Philosoph)


Zum Schuljahresbeginn:

"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom - sobald man aufhört, treibt man zurück."

(Edward Benjamin Britten, 22.November 1913 - 4.Dezember 1976, englischer Komponist und Dirigent)


"Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden. Man muß sie auch gehen lassen"

(Jean Paul, 21.März 1763 - 14.November 1865, deutscher Schriftstellter)


"Der Mangel an Erfahrung veranlasst die Jugend zu Leistungen, die ein erfahrener Mensch niemals vollbringen würde"

(Jean Duchè, 14.März 1915 - 07.März 2000, französischer Journalist und Schriftstellter)


"Freundschaft, das ist wie Heimat"

(Kurt Tucholsky, 09.Januar 1890 - 21.Dezember 1935, deutscher Journalist und Schriftstellter)


"Erfolgreiche Experimente sind die, die kein Ende haben"

(Wolf Lotter, 04.August 1962, deutsch - österreichischer Journalist + Autor)


"In der Ruhe liegt die Kraft......"

(Konfuzius, verm. 551 v. Chr. - 479 v. Chr., chinesischer Philosoph + Religionsstifter)


"Audiator et altera pars"

(Man höre auch die andere Seite, Grundsatz des römischen Rechts + deutsches Prozessgrundrecht)


"Wir können das Leben nicht verlängern,
aber wir können es verschönern..."

(Wladimir Lindenberg, 16.Mai 1902 - 18.März 1997, russisch - deutscher Neurologe + Autor)


"Mit der Mathematik ist es wie mit dem Diabolospielen: Je mehr man übt, desto besser wird man"

(Kerrin Bielser, Preisträgerin Mathematikolympiade)


"All is pretty....."

(Andy Warhol, 06.August 1928 - 22.Februar 1987, US - Amerikanischer Filmemacher, Verleger + Künstler)


"Je weniger jemand zu tun hat, desto weniger Zeit findet er, es zu tun"

(Philip Dormer Stanhope,4. Earl of Chesterfield, 22.September 1694 - 24.März 1773, britischer Staatsmann und Schriftsteller)


"Time flies, but you´re the pilot"

(Danny O Donoghue, irischer Sänger)


"Ich mache nie Voraussagen, schon gar nicht über die Zukunft"

(Lawrence Peter "Yogi" Berra, 12. Mai 1925 - 22. September 2015, US - Amerikanischer Baseballspieler und -manager)


Wir sehn aufs alte Jahr zurück
und haben neuen Mut.
Ein neues Jahr, ein neues Glück,
die Zeit ist immer gut

(Hoffmann von Fallersleben, 2. April 1798 - 19. Januar 1874, deutscher Dichter und Hochschullehrer)


Erst wenn Weihnachten in den Herzen ist, liegt Weihnachten auch in der Luft...

(William Turner Ellis, 24. Juli 1845 - 08. Januar 1925, US - amerikanischer Politilker)


"Everything will be ok in the end. If it`s not okay, it`s not the end."

(John Lennon, 09. Oktober 1940 - 08. Dezember 1980, britischer Musiker, Autor + Friedensaktivist)


"Auch eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt"

(Laotse, 6. Jahrhundert v. Chr., chinesischer Philosoph)


"Je länger einer von seiner Ehre spricht, desto schneller zähle man seine Löffel"
(Ralph Waldo Emerson, 25.Mai 1803 - 27.April 1882, US - amerikanischer Schriftsteller und Philosoph)


"Es gibt zwei Arten sein Leben zu leben:
entweder so, als wäre nichts ein Wunder,
oder so, als wäre alles eines".
(Albert Einstein, 14.März 1879 - 18.April 1855, deutscher Physiker)


"Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will"

(Michel de Montaigne, 28.Februar 1533 - 13.September 1592, französicher Philosoph und Begründer der Essayistik)


"Das entscheidende Kriterium für einen Menschen ist nicht, wie er sich in Momenten der Ruhe und Behaglichkeit verhält, sondern wie er mit Herausforderungen und Zweifeln fertig wird."

(Martin Luther King, 15.Januar 1929 - 04.April 1968, US- Amerikanischer Prediger und Bürgerrechtler)


"Der Weg zum Erfolg hat keine Abkürzung"

(Tanaka Masahiko, japanischer Karateka)


"Der Kopf ist rund, damit das Denken seine Richtung ändern kann"

(Francis Picabia, 22.Januar 1879 - 30.November 1953, französischer Schriftsteller, Maler, Grafiker)


"Wenn die Passion fehlt, fehlt alles"

(Alberto Moravia, 28.November 1907 - 26.September 1990, italienischer Schriftsteller)


"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar......

(Antoine de Saint-Exupéry 29. Juni 1900 - 31. Juli 1944)


"Wenn die Schule kein Ort zum Schlafen ist, dann ist zuhause auch nicht der Ort zum Lernen."
(unbekannt)


"Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war."
(Mark Twain, 30.November 1835 – 21.April 1910, amerikanischer Schriftsteller)


"Wenn es darum geht, zu lernen, wie man mit Menschen umgeht, gibt es keinen Ersatz für den Umgang mit Menschen“
(Abigail Baird, Neurowissenschaftlerin, New York)


"Hab nie Sorge! Wann immer eine Tür zugeht, geht irgendwo anders eine neue auf!“
(unbekannt)


"Die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie es sich selbst vorgenommen haben"

(Abraham Lincoln, 12.Februar 1809 - 15.April 1865, 16. Präsident der vereinigten Staaten)


"Wenn Du vor Regentropfen nicht davon läufst, wirst Du erkennen, wie wunderschön sie sind."

(Hsiao Shiwei, keine weiteren Infos)


"Wer die Welt entdecken will, sollte zu hause anfangen"

(Unbekannt)


"Augenblicke verändern uns mehr als die Zeit."
(Charlotte Wolff, 30.September 1897 - 12.September 1986, Ärztin, Sexualwissenschaftlerin und Schriftstellerin)


"Neugier entfacht das Feuer, kochen muss jeder selbst"
(Wolf Lotter, geb. 4. August 1962 in Mürzzuschlag, Österreich, deutsch-österreichischer Journalist)


"Egal, wie ein Tag endet, ein neuer Morgen wartet am Horizont schon voller Freude auf seinen großen Auftritt..."
(
Verfasser unbekannt)


"Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken"

(Galileo Galilei, 15.Februar 1564 - 08.Januar 1642, italienischer Mathematiker, Physiker, Philosoph)


"Es gibt Dinge im Leben,
die sind zu schön für einen allein..."
(Verfasser unbekannt)


Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

(Friedrich Wilhelm Nietzsche, 15. Oktober 1844 - 25.August 1900,

deutscher Philosoph)


Es ist wichtiger, dass jemand sich über eine Rosenblüte freut, als dass er ihre Wurzel unter das Mikroskop legt.

(Oscar [Fingal O'Flahertie Wills] Wilde 16. Oktober 1854 - 30.November 1900, irischer Schriftsteller)


Ein Hund denkt:

"Sie kümmern sich um mich, sie versorgen mich, sie müssen Götter sein!"

Eine Katze denkt:

"Sie kümmern sich um mich sie versorgen mich, ich muss ein Gott sein!"

(Verfasser unbekannt)


"Man kann gegen Wellen ankämpfen oder sich von ihnen in die Zukunft tragen lassen..."

(Verfasser unbekannt)


Das Glück meiner Kindheit bestand darin,

keine Termine gehabt zu haben

(Annette Patzelt, Scientific Director at Oman Botanic Garden)


Manchmal muss man einfach nur
einen Spaziergang im Schnee machen,
und das Leben wird still.
Durch die weiße Welt stapfen.
Schneeflocken fangen, die wie ein
Kuss des Winters auf dich fallen.
Die Kälte im Gesicht spüren.
Das leise Knirschen deiner Schritte hören und sonst nichts

(Rosalie Tavernier, verm. Daniela Thiele, geb. 1959, Verlegerin und Autorin)


 Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um zu schauen, wohin man käme, wenn wir gingen.

(Kurt Marti, 13. Januar 1921, Schweizer Pfarrer und Schriftsteller)


Der Eislauf

Was kümmert uns die Kälte?
Was kümmert uns der Schnee?

Wir wollen Schlittschuh laufen
wohl auf dem blanken See
(Aus: Der Eislauf, Hoffmann von Fallersleben 02.April 1798 - 19.Januar 1874)


Wenn Weihnachten das Fest der Liebe ist, warum ist dann Weihnachten nur an Weihnachten?

((Engelbert Schinkel (keine weiteren Informationen))


Plätzchenzeit.....
Das beste Plätzchen in der Weihnachtszeit ist das Plätzchen im Warmen

(Verfasser unbekannt)


"Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht"

(Oscar [Fingal O'Flahertie Wills] Wilde 16. Oktober 1854 - 30.November 1900, irischer Schriftsteller)


"Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut"

(Eduard Möricke, 08.September 1804 - 04.Juni 1875, deutscher Lyriker, Erzähler, Übersetzer)


"Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung"

(Antoine de Saint-Exupéry 29. Juni 1900 - 31. Juli 1944)


  "Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen....."

(Pearl S. Buck, US - amerikanische Schriftstellerin, 26. Juni 1892 - 06. März 1973)


"Wünsche sind nie klug. Das ist sogar das Beste an Ihnen."

(Charles Dickens, englischer Schriftsteller, 07.Februar 1812 - 09.Juni 1870) 


"Es gibt Feldwege, Umwege, Wanderwege, Auswege, Schleichwege, Fahrradwege, Waldwege.....Du wirst den richtigen Weg für Dich finden!"

(Volksweisheit)


 "Expect the unexpected (Erwarte das Unerwartete)"

(Chuck Schuldiner, US Musiker,13. Dezember 2001 )


 "Farben sind das Lächeln der Natur..."

(James Henry Leigh Hunt, englischer Schriftsteller)


  Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut

"Was geflüstert wird, wird am leichtesten geglaubt"

(Simone de Beauvoir, 9. Januar 1908 - 14. April 1986, französische Schriftstellerin und Feministin)

2019 2020 20

"Verbringe jeden Tag einige Zeit mit dir selbst"

(Tenzin Gyatso, 6. Juli 1935, 14. Dalai Lama)

2019 2020 19

"Die größte Gefahr besteht für die meisten von uns nicht darin, ein Ziel zu hoch anzusetzen und zu scheitern, sondern es zu niedrig anzusetzen und es zu erreichen."

(Michelangelo (Buonarotti) 6. März 1475 - 18. Februar 1564, italienischer Maler, Bildhauer + Dichter)

2019 2020 18

"Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns gewartet hat."

(Oscar [Fingal O'Flahertie Wills] Wilde, 16. Oktober 1854 - 30. November 1900, irischer Schriftsteller)

2019 2020 17

"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd."

(Konfuzius, verm. 551 v. Chr. - 479 v. Chr., chinesischer Philosoph)

2019 2020 16

"Tue, was sich in deinem Herzen richtig anfühlt, kritisiert wirst du sowieso."

(Eleanor Roosevelt, 11.Oktober 1884 - 07.November 1962, US - amerikanische Menschenrechtsaktivistin und Diplomatin)

2019 2020 15

"Manche Menschen erwarten von neuen Jahr einen frischen Start für ihre alten Gewohnheiten."

(Willi Meurer, 1934 - 2018, deutsch - kanadischer Publizist)

2019 2020 14

"Weihnachten ist keine Jahreszeit, es ist ein Gefühl."

(Edna Ferber, 15. August 1885 - 13.April 1968, US - amerikanische Schriftstellerin)

2019 2020 13

"Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende."

(zugeschrieben: Oscar [Fingal O'Flahertie Wills] Wilde 16. Oktober 1854 - 30.November 1900, irischer Schriftsteller)

2019 2020 12

"Es sind nicht unsere Fähigkeiten, die zeigen wer wir sind, sondern unsere Entscheidungen"

"(It is not our abilities that show us what we truly are. It is our choices)"

(Albus Dumbledore aus Harry Potter)

2019 2020 11

"Sei stur, was deine Visionen angeht, aber flexibel mit deinem Plan dorthin."

(John C. Maxwell, 20.Februar 1947, us-amerikanischer Autor, Redner und Coach)

2019 2020 10

"Der Hauptgrund dafür, warum die meisten Menschen nicht das bekommen, was sie wollen, ist der, dass sie gar nicht wissen, was sie wollen."

(T. Harv Eker, 10.Juni 1954, kanadischer Autor und Geschäftsmann)

2019 2020 9

"Wenn es ein Löwenzahn durch den Asphalt schafft, dann wirst du sicher auch einen Weg finden."

(unbekannt)

2019 2020 8

"Niemand weiß, was er kann bis er es probiert hat."

(Publilius Syrus, 90 v. Chr. - 40 v. Chr., römischer Mimendichter)

2019 2020 7

(Von Bernard Gagnon - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12045971)

"Was du denkst, bist du. Was du bist, strahlst du aus. Was du ausstrahlst, ziehst du an."

(Buddha (Siddhartha, Gautama), 563 v. Chr. - 483 v. Chr., Begründer des Buddhismus) 2019 2020 6

"Wenn zwei Menschen immer die gleiche Ansicht haben, dann ist einer von ihnen überflüssig."

(Winston Churchill, 30.November 1874 - 24.Januar 1965, britischer Staatsmann)

2019 2020 6

"Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind."

(Francis Bacon, 22.Januar 1591 - 09.April 1626, englischer Philosoph + Jurist)

2019 2020 4

"Es gibt so viele Wege zum Glück. Einer davon ist, aufhören zu jammern."

(Albert Einstein, 14.März 1879 - 18.April 1855, deutscher Physiker)

2019 2020 3