Logo

Ziel

Berufliche und soziale Eingliederung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt von Menschen mit besonderen Förderbedürfnissen im Übergang Schule/Beruf durch Erwerb von Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen.

Zielgruppe

besonders motivierte und leistungsfähige Schülerinnen und Schüler der sonderpädagoischen Bildungs- und Beratungszentren

motivierte Schulabgänger der Förderschule, die eine längere Begleitung zur erfolgreichen Teilnahme auf den Arbeitsmarkt brauchen, bei denen andere Möglichkeiten der beruflichen Eingliederung nicht greifen.

Um alle Unterstützungsvorteile in Anspruch nehmen zu können, muss im Verlauf des Besuchs der BVE der Schwerbehindertenausweis beantragt werden.